Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 246 mal aufgerufen
 Aktuelle Tagespolitik
Gerhard Falk Offline




Beiträge: 437

24.10.2010 09:41
RE: Was steckt dahinter? antworten

Finanzinteressen bei Stuttgart21

Die wichtigste Phase im „Schlichtungsprozess“ wird die Offenlegung der Finanzinteressen sein. Großprojekte haben eine Magnetwirkung auf alle möglichen Interessenten. Sie agieren in der Regel nicht offen sondern ziehen nur die Fäden. Auch und gerade die Politik wird da oft zum reinen Handlanger. Da werden Gemeinwohlinteressen vorgeschoben und tatsächlich geht es um Gewinnmaximierung bei den Finanzmagnaten. Erst in Milliardendimensionen sind da Projekte von Interesse.

Die Steigbügelhalter merken es oft nur zu spät und manchmal überhaupt nicht, in wessen Dienst sie sich da stellen lassen. Das Geflecht der Beziehungen ist so gestrickt, dass es auch nicht ohne weiteres erkennbar ist. Doch es legt sich inzwischen nicht nur über Deutschland sondern hat eine weltweite Dimension.

Für mich hat Stuttgart21 schon deshalb nichts Überzeugendes, weil seine Vorteile nicht auf der Hand liegen. Der Nutzen für das Gemeinwohl muss aber offenkundig sein, sonst ist es kein wirklicher. Wenn man erst komplexe Zusammenhänge glaubt erklären zu müssen, dann ist da etwas faul an der Sache. Wer die Wahrheit auf seiner Seite hat, der kann sie mit einfachen Worten erklären. Lügen brauchen die Komplexität, in der sie sich verstecken können.

Den wirklichen Nutzen werden bei Stuttgart21 nach meiner festen Überzeugung die sog. Investoren haben und diejenigen, die mit der jahrzehntelangen Baustelle sich ihre Goldgrube buddeln. Die Bürger mit ihren Steuermitteln werden in Haftung genommen - während der Bauzeit und auch danach unbefristet!

In einem demokratischen Rechtsstaat müssen die Bürger aber jederzeit das Recht haben, Fragen zu stellen und einen falschen Weg durch unmittelbare Mehrheitsentscheidung zu verlassen. Wer dem Volk dieses Recht streitig machen will, der will den Rechtsstaat nur noch als seelenlose Hülle.

„Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt. “
Mahatma Gandhi

www.falk-dautphetal.eu

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen